Kommt er in die Show?

Bastian Yotta: Zieht der Protz-Millionär ins Dschungelcamp 2019 ein?

+
Sebastian Yotta und seine Freundin Maria sind auf Instagram scheinbar unzertrennlich. Jetzt soll er sie für eine Weile allein lassen - für das Dschungelcamp.

Selfmade-Millionär Bastian Yotta dürfte dem ein oder anderen Trash-TV-Liebhaber bereits bekannt sein. Zieht er jetzt auch ins Dschungelcamp 2019 ein?

München - Die Gerüchteküche brodelt, immer mehr mögliche Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 sickern durch. Jetzt wird es um einen weiteren Namen lauter: Bastian Yotta.

Überraschend kommt diese Ankündigung keineswegs, ist der Selfmade-Millionär ja bereits aus dem Trash-TV bekannt. Nachdem er 2017 bei „Adam sucht Eva“ teilgenommen und mit Natalia Osada zumindest kurzzeitig eine neue Liebe gefunden hatte, soll er nun also den australischen Busch aufmischen. 

Video: Welche Stars ziehen ins Dschungelcamp?

Bastian Yotta im Dschungelcamp 2019: Das müssen Sie zum Protz-Millionär wissen

Ein Neuling ist Bastian Yotta, geboren als Bastian Gillmeier, vor der TV-Kamera definitiv nicht. 2014 zieht der Landshuter mit seiner Lebensgefährtin Maria Yotta, als Maria Hering durch DSDS bekannt, nach Los Angeles. Dort entscheiden sich die beiden für den Nachnamen Yotta und beginnen, ihr Protzleben auf Instagram zu teilen - mit Erfolg. 

Die Yottas wurden immer bekannter durch Fitness-Coachings und allerlei Selbsthilfe-Tipps. 2016 dann die Krönung der Unbescheidenheit: ProSieben strahlt die Taff-Doku „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“ aus und bietet den beiden eine große Bühne. Schon damals machte Bastian Yotta auf dicke Hose und setzte sich mit Lamborghini, Luxus-Villa und teuren Klamotten gekonnt in Szene. 

Die Beziehung zu seiner Freundin Maria hatte auf Dauer jedoch keinen Bestand, kurz nach der Doku trennte sich das Paar. Bastian Yotta blieb aber weiterhin im TV und in den sozialen Medien präsent. 2017 dann seine Teilnahme in der Show „Adam sucht Eva“ und auch dort konnte er nicht aufhören, anzugeben. Schon beim Einzug prahlte er mit seinem besten Stück

Angeblich konnte er in letzter Zeit sein Vermögen sogar ausbauen, nennt sich Multi-Milliardär. Kann das denn stimmen?

Bastian Yotta und sein Vermögen: Ist er wirklich so reich?

Wer die ProSieben-Show der beiden gesehen hat der weiß: Die Yottas leben in Saus und Braus. Auch nach der Trennung hat sich da nicht viel geändert, Bastian Yotta protzt weiterhin auf seinen Social-Media-Seiten mit seinem ausschweifenden Lebensstil. Doch woher stammt das ganze Geld eigentlich?

Bastian Gillmeier, Jahrgang 1976, studierte Sportwissenschaften und kurzzeitig auch BWL mit Hauptfach Jura. Danach verkaufte er wie sein Vater in Landshut und Umgebung Versicherungen, wie bei tz.de* zu lesen ist. Doch schon bald hatte er darauf keine Lust mehr, er nutzte sein Wissen als Sportwissenschaftler und brachte ein Diätbuch heraus mit dem Titel „Mind Slimming“. Er wurde zum selbsterklärten Fitness-Guru, bis heute seine Hauptaufgabe.

Die revolutionäre Idee in seinem Buch: Man könne im Schlaf, wenn man sich nur gut genug auf die gewünschte Körperstelle konzentriere, abnehmen. Obwohl er damit wahrscheinlich eine Marktlücke füllen konnte, ist es fraglich, ob sein gesamtes Vermögen aus dem Buchverkauf generiert wurde.

Vielleicht stammt das Geld auch aus diversen Schönheitssalons und Trainingskursen. Oder aber er hat mit einer mysteriösen Erfindung das große Geld gemacht, die das Leben von Senioren erleichtern soll, so der Wahl-Amerikaner gegenüber stern.de.

Oder aber seine nächste Millionen-Dollar-Idee, die er 2016 ProSieben präsentierte, verschaffte ihm das große Geld. In dem Beitrag zeigt er stolz seinen Flow-Desk her, ein Schreibtisch mit integriertem Laufband. „Ich habe festgestellt, wenn du gehst, bist du viel mehr emotional. And now you have both: You can work and workout at the same time and that´s amazing. Der Flowdesk will take off in the whole world“ meinte er in der Doku „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“. Ganz so erfolgreich in der ganzen Welt scheint sein Schreibtisch nicht zu sein. Wenn man den Flow-Desk im Internet sucht, findet man unterschiedliche Konzepte eines angenehmen Schreibtisches. Nur eben nicht den von Bastian Yotta. 

Im selben Beitrag behauptet er sogar, bis zum Juli 2018 Milliardär zu sein. Ob das wirklich stimmt ist schwer nachzuprüfen, das Vermögen-Magazin schätzte Anfang des Jahres seinen Reichtum aber „nur“ auf drei Millionen Euro. Woher das Geld aber genau stammt, ist nicht nachvollziehbar (Link zu *tz.de)

Der Dschungelcamp-Kandidat und die Frauen: Hat Bastian Yotta eine Freundin?

Als die TV-Zuseher Bastian Yotta kennenlernten, dachten vielleicht manche, er und seine Maria wären das perfekte Paar. Für einige Zeit waren die beiden auch glücklich, 2016 trennte sich das Paar jedoch nach dem Dreh ihrer Doku. Maria Hering zog kurz darauf in den Container von „Promi Big Brother“ ein, ihr Ex-Freund blieb in Amerika. Lange blieb Yotta aber nicht Single, mit Melanie folgte seine nächste große Liebe. Nach nur fünf Monaten kürte eine Schwangerschaft die Beziehung, jedoch erlitt Melanie eine Fehlgeburt. Nach einigem hin und her war fand auch diese Beziehung ein Ende.

2017 nahm Bastian Yotta bei „Adam sucht Eva“ mit und lernte dort Natalia Osada kennen. Schnell wurden die beiden in dem Format zum Traumpaar gekürt, sie gewannen zusammen sogar die Show. Osada zog nach den Dreharbeiten zu ihrem Freund nach Los Angeles, sogar von einer Hochzeit war die Rede

Natalia Osada und Bastian Yotta: Das Traumpaar bei „Adam sucht Eva“ 2017

Doch auch diese Liebe hielt nicht lange, vier Wochen nach dem TV-Finale verkündet das Paar seine Trennung. Das Single-Leben fristete Bastian Yotta auch damals nicht lange, im Sommer 2018 lernte er nämlich die russische Maria (30) über Instagram kennen. Mit der zeigt er sich in seinen Beiträgen immer schwer verliebt, ein Foto nach dem anderen lädt er von sich und den sexy Kurven seiner Freundin hoch. 

Sebastan Yotta zeigt sich mit seiner Maria schwer verliebt.

Laut einem Bericht von bild.de basteln die beiden gerade sogar an einem Baby. Läuten da etwa bald die Hochzeitsglocken? Wenn Bastian Yotta jetzt jedoch wirklich ins Dschungelcamp einziehen sollte, müsste er seine Freundin aber für eine ganze Weile allein lassen. 

Was erwartet Bastian Yotte im Dschungelcamp 2019?

Dass Bastian Yotte tauglich für etliche TV-Formate ist, hat er mit der Doku „Die Yottas!“ und mit seiner Teilnahme bei „Adam sucht Eva“ ja bereits unter Beweis gestellt. Das Dschungelcamp wäre da die ideale Fortsetzung seiner Fernsehkarriere. Hier könnte er seinen Körper bei zahlreichen Prüfungen so richtig in Szene setzen - aber auch an die ein oder andere Grenze stoßen. Die perfekte Bühne für den Protz-Millionär.

Ob er wirklich einzieht oder nicht, ist noch nicht bekannt. Wir dürfen aber dennoch hoffen, dementiert hat er seine Teilnahme nämlich noch nicht. 

Steckbrief: Bastian Yotta

Name

Bastian Yotta (geboren als Bastian Gillmeier)

Geburtstag

04.12.1976

Geburtsort

Landshut, Bayern

Sternzeichen

Schütze

Alter

41

Dschungelcamp 2019: Das sind vermutlich die Kandidaten

* tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital Netzwerks

mef

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.