Eishockey

Kassel Huskies haben Interesse an Torwart Patrick Klein

+
Kassel Huskies haben Interesse an drei Spielern. 

Auf der steten Suche nach Verstärkungen werden im Umfeld der Kassel Huskies derzeit drei Namen diskutiert: Mathieu Carlé (31), Patrick Klein (24) und Mathias Lange (33).

Zumindest Klein hat der Eishockey-Zweitligist im Auge. „Nach aktuellem Stand geht kein Spieler und es kommt auch keiner.“ Hat Rico Rossi am Mittwoch-Nachmittag gesagt. Und dann, fast schon traditionell: „Aber wir haben den Markt immer im Blick.“ Gefragt worden war der Sportliche Leiter des Eishockey-Zweitligisten Kassel Huskies nach Mathieu Carlé (31), Patrick Klein (24) und Mathias Lange (33).

Carlé ist ein NHL-erprobter kanadischer Verteidiger, der seit 2017 und noch in Mannheim unter Vertrag steht, aber seit Sommer nicht mehr spielt. Er hält sich in Heilbronn fit für einen Wechsel. „Jeder Spieler ist ein Thema, aber er derzeit nicht konkret. Wir wissen nicht um seinen Vertrag mit Mannheim und auch nicht, ob er Lust hat auf die zweite Liga.“

Ähnlich ist es mit den Torhütern Klein und Lange, die in Krefeld bzw. Iserlohn gebunden, aber offenbar überzählig sind. Rossi sagt: „Wir sind mit Klein nicht im Gespräch, zumal er noch verletzt ist. Aber er war ja schon einmal ein Husky und wir haben ihn im Auge. Bei Lange haben wir keine Info, dass ihn Iserlohn abgibt.“ (sam)

Kassel Huskies: Das ist der Spielplan für die Saison 2018/2019

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.